Buchtipps

Eines Nachts erhält Soraya rätselhaften Besuch von Sapientio, einem weisen alten Mann. Er schickt sie durch ein geheimnisvolles Portal ins 'Land der Träume' weil dort Krieg ausgebrochen ist. Sie sei die Auserwählte, welche die mysteriöse Essenz finden und das ganze Land retten könne. 

Eine fantastische Geschichte voller Wunder und Geheimnisse, in der sich Soraya König Zorn stellen muss, um auch sich selbst zu retten. 

Spannend und packend, das pure Lesevergnügen, das dir ganz nebenbei auch wertvolle Tipps für dein Leben vermittelt. 

Eine Geschichte in schönen Bildern, in der Hasenherz erkennt, dass er keine Angst haben muss und ohne es zu merken, viel Mut zeigt. 

Menschenkinder ist ein Buch, dass für alle empfohlen werden kann, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und für Eltern.

Auf äusserst plausible und schlüssige Art und Weise beschreibt Herbert Renz-Polster, was Kinder und Jugendliche brauchen, um sich ganz ihrem Individuum entsprechend zu entfalten, ohne dabei in eine Richtung gedrängt zu werden. 

Spezifisch geht er auf typische Entwicklungserscheinungen wie zum Beispiel den Trotz ein, beschreibt den Nutzen für das Kind, und gibt Tipps und Ideen, wie man sich als Erwachsener fördernd verhalten kann. 

Er räumt dabei ganz nebenbei auf mit Erziehungsratgebern, die Aussagen machen wie 'Glück hat in der Kindererziehung keinen Platz'. 

Ich habe das Buch schon vielen Leuten empfohlen. Alle waren sie hellauf begeistert. 

Wann ist Lernen möglich? Und wieso haben gewisse Kinder mehr Mühe mit Lernen als anderen?

Nein, es ist nicht einfach ein höherer IQ. 

Die Evolution zeigt eine Entwicklung zum höheren Hirn, die auch jeder Mensch in seiner Entwicklung von der Zygote zum fertigen Mensch zeigt. 

Wenn 'untergeordnete' Hirnareale noch sehr aktiv sind, ist effizientes Lernen unmöglich - egal wie hoch der IQ ist. 

Dieses Buch klärt auf leicht verständliche Weise auf, wie das Lernen in den Hirnstockwerken funktioniert, und mit welchen Übungen man in die höheren, bewusst lernenden Stockwerke kommen kann. 

Zwei Bücher - ein Thema - zwei Altersklassen

Das Programm 'Ich schaffs' zeigt ein einfach durchzuführendes Programm für Kinder, wenn es darum geht, das Kinder an ihre Grenzen stossen oder mit etwas 'Probleme' haben - ganz nach dem Grundsatz Kinder haben keine Probleme, sie haben Eigenschaften, die sie noch erlernen können

Ursprünglich aus dem nordischen Raum wurde das Programm in über 10 Sprachen übersetzt und findet immer mehr Anklang bei Eltern, Lehrern, Kindertherapeuten und Coaches. 

'Ich schaffs - Cool ans Ziel' ist die Adaption für die Lösungsorientierte Arbeit mit Jugendlichen. Das gleiche Programm, angepasst an das Alter und die veränderten Lebensumstände.